Dienstag, 26. Mai 2015

Freitag, 22. Mai 2015

Braker Ansichten

 Die Braker Kaje an einem Regentag...





und an einem sonnigen Tag: 

Harrier Kaje


Braker Kaje und Hafen 


Stadtkirche


Katholische Kirche St. Marien 


Donnerstag, 21. Mai 2015

Bei den Zwergen - Mini-Shetties

Neues von den Mini-Shetties: 
Am 8. Mai hat dieses zauberhafte Wesen das Licht der Welt erblickt. Ein kleiner Hengst ist es, und eine weitere Stute auf der Weide wird ebenfalls bald fohlen.




Zwischendurch mal schnell geguckt, wie es den Störchen bei der Golzwarder Kirche geht. Sie ziehen drei Junge auf. 





Sich mit Genuß wälzen wie ein Großer, so wird man die Fliegen los, die leider auch das schöne Wetter ausnutzen. Sicher sind auch die Stuten von der fliegenden Invasion genervt, denn die Mutter geht nicht gerade zimperlich mit dem Kleinen um.
















Mittwoch, 20. Mai 2015

Akeleien

 Die winzigen Maiglöckchen sind nicht leicht zu fotografieren.


Ich liebe unsere Akeleien, wir haben sie in allen Farben und Formen, außer gelb. Die Akelei ist eine der wenigen Pflanzen, die in unserem Garten Wurzeln  geschlagen haben. Weiterhin Glockenblumen, Maiglöckchen, Phlox, und nach einer längeren Eingewöhnungsphase auch Islandmoon. Und natürlich unsere Rosen. Mit vielen Stauden (Salbei, Mädchenauge, Sonnenbraut, Echniacea etc.)  hatten wir oft kein Glück, sie sind einfach aus dem Garten verschwunden. 

Am liebsten sind mir die Blauen 
Aquilegia vulgaris, gewöhnliche Akelei


Nun denn, willkommen Akelei
Aquilegia Vulgaris-Hybride 'White Barlow' - Gefüllte Akelei







Freitag, 15. Mai 2015

Eckwarderhörne Strand

 Im Watt bei Eckwarderhörne fanden wir, was die See an Land gespült hatte. Seesterne, Krabben und Quallen.



Mein erster Seestern






 Am Ende der Seebuhne entdeckte ich Sanderlinge.