Dienstag, 25. Juni 2013

Garten am Tidehafen in Elsfleth

Gestärkt mit Kaffee und Kuchen wollten wir uns zum 3. und unserem letzten Garten aufmachen, da  kam zu unserem Glück die Lissi (Großherzogin Elisabeth) angesegelt. Elsfleth ist der Heimathafen der Lissi. 


Der Garten am Tidehafen ist wunderschön an der Hunte gelegen. 



Ich habe mich immer schon gefragt, wenn wir dort spazieren gingen, was wohl für ein Garten sich hinter der hohen Hecken verbirgt. 









Sonntag, 23. Juni 2013

Offene Gärten Elsfleth - 2. Garten

Rund um ein altes Kapitänshaus angelegt ist der 2. Garten auf unserer Tour durch die offenen Gärten.


Als Fan von historischen und englischen Rosen, die auch in meinem Garten wachsen, konnte ich diesen natürlich nicht auslassen. Leider blühten noch nicht alle . 



 Ich kenne aber beide Gärten bereits und es gab genug Schönes zu sehen und zu fotografieren.











Offene Gärten Elsfleth

Am Wochenende hatten mehrere Gartenbesitzer ihre Gärten für Besucher geöffnet. Wir haben drei Gärten geschafft. Der folgende Garten gefiel mir am besten. Es ist ein langgezogener, schmaler Garten direkt am Weserdeich mit historischen Rosen und Buchsbaumhecken


Überall gab es schöne, zum Teil versteckte Plätze zum Verweilen und Genießen. Hinter jeder Hecke gab es Neues zu entdecken, hier im Senkgarten









Ein wunderschönes Haus aus dem 17. Jahrhundert




Samstag, 8. Juni 2013

Bad Zwischenahn

Ende Mai haben meine Tochter und ich Bad Zwischenahn besucht, leider hatten wir nur eine halbe Stunde im Kurgarten und Freilichtmuseum. 

klick




Das Freilichtmuseum Ammerländer Bauernhaus besteht aus 14 Häusern und Nebengebäuden. Der Bauerngarten gefiel mir besonders gut. 

Vor ca. 30 Jahren waren wir hier oft mit den Kindern, aber das es so schön ist, dafür hatte ich wohl damals noch kein Auge. 







Zuletzt noch ein Foto aus der Wesermarsch, wo wir auf dem Rückweg ausgestiegen sind, um den Sonnenuntergang Richtung Ovelgönne fest zu halten.


Donnerstag, 6. Juni 2013

Garten & Ambiente


 Am Wochenende waren wir bei Garten & Ambiente, die Veranstaltung für Gartenfreunde in der Region, welche dieses Jahr ihr 10jähriges feiern konnte. 





Natürlich geht man nie ohne etwas Schönes nach Hause, hier eine Pfingstrose (Paeonia "Doreen"), die mir mit ihrer Farbe und der schönen Form sofort gefallen hat. 




















Sie musste mit nach Hause, wo eine andere Pfingstrose, die nicht mehr schön blüht, Platz machen muss. Ebenso wie eine Klematis alpina mit blauen Glöckchen, die leider (noch?) nicht blüht.