Dienstag, 17. Dezember 2013

Nachlese zum Sturm Xaver

In der Wesermarsch hielten sich die Schäden in Grenzen, insgesamt hatten wir mal wieder Glück.


Der Weg zur Golzwarder Fähre - versperrt

Der nächste Hagelschauer - am Golzwarder Deich
 
An der Braker Kaje mit Blick auf den Harrier Sand - Das Geländer verschwindet fast im Wasser und es läuft noch auf.

Montag, 9. Dezember 2013

Ein Jahr mit der Nikon D5100

Im Dezember 2012 habe ich mir meine erste DSLR gekauft. Mit dabei war das Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6, mit dem ich bis November sämtliche Aufnahmen gemacht habe. Ich bin sehr zufrieden mit der Kamera, aber es wird Zeit für ein oder zwei weitere Objektive. Die Tage, an denen ich sie nicht dabei hatte, kann ich an 10 Fingern abzählen. Mittlerweile habe ich eine kleine Festbrennweite, zu Weihnachten wünsche ich mir ein leichtes Tele.

Ich bin gespannt auf das nächste Fotojahr, aber zunächst mein fotografisches 2013:

Dezember/Januar

klick

Februar/März


April


Mai
Juni - der Gartenmonat


Juli - hunderte von Fotos gemacht, aber nur eine bekommt hier ihren Platz, unser Julchen, die in diesem Monat verstarb.



August


September




Oktober




November


"Xaver" 6.12.


Donnerstag, 28. November 2013

Mein kleines Dorf

Heute nehme ich Euch mit auf einen Rundgang durch mein Dorf Schmalenfleth

Goldene Stunde An' n Diek

Blick Richtung Brake


Wieder mal ein besonders schöner Sonnenuntergang


Gespenstisch


Ein paar Fotos habe ich von der Messe Mein Tier in Oldenburg mitgebracht:





Knabstrupper
Tennessee Walking Horse

Mittwoch, 27. November 2013

Im Seenpark

Neulich war ich mal wieder in den Seenparks in Blexersande/Nordenham unterwegs, bzw. wollte ich den Seenpark II erkunden, den ich noch nicht kannte. 






Blick von Blexen über die Weser nach Bremerhaven




Samstag, 16. November 2013

Ein neues Objektiv

Knapp ein Jahr hatte ich auf meiner DSLR als einziges und somit Immerdrauf  das mitgelieferte Kitobjektiv AF-S Nikkor 18-55 mm 3,5-5,6. Ich bin von der Linse immer noch begeistert, finde sie ist besser, als ihr nachgesagt wird. Ich hätte gern noch ein Tele dazu und eine Festbrennweite. Letztere zog vor ein paar Tagen bei mir ein in Gestalt des AF-S Nikkor 35 mm 1.8. 

Da ich nicht die ruhigsten Hände habe, muss ich hierbei den fehlenden Bildstabilisator ausgleichen, an den ich mich doch sehr gewöhnt habe und das heißt für mich wieder: Üben und nochmals üben. 


Unsere Maja-Katz, die nicht gern fotografiert wird, wie man weiter unten sieht. Obwohl ich niemals den Blitz verwende. Ihr Blick ist liebevoll auf meinen Mann gerichtet.


Auch Verblühtes hat seinen Reiz- hier zwei von unseren Hortensien
Schafskopfhortensie "Limelight"


unbekannte Bauernhortensie


Maja, 9 Jahre alt


Am Schierlohstrand mit dem Braker Hafen im Hintergrund


Die "Romance" auf dem Weg nach Bremerhaven oder in die Nordsee


Die Friedrichskirche in Hammelwarden



Dienstag, 5. November 2013

Mittwoch, 9. Oktober 2013