Mittwoch, 28. September 2016

Nordseebad Dangast

Kleiner Abstecher nach Friesland: 
Im Juli fuhren wir mit dem Rad vom Vareler Hafen aus am Deich entlang nach Dangast.


Natürlich begegneten wir auch der Etta von Dangast, die Touristen zum Arngaster Leuchtturm bringt. 



Nach der Strampelei hatten wir uns ein leckeres Essen verdient, es gab Fisch :)
Hier zwischen Varer Hafen und Schleuse. 


Sonntag, 18. September 2016

Maritimes Brake - Hal över

An einem Sonntag im Juli herrschte reger Betrieb an der Braker Kaje





 Das Fahrgastschiff Oceana legt jeden Sonntag in der Saison an der Braker Kaje an, um Passagiere aufzunehmen oder von Bord zu lassen. Sie kommt hier von Bremerhaven und fährt weiter nach Bremen. 





Etwas später passierte die Großherzogin Elisabeth (Lissi) die Kaje in Richtung Elsfleth, wo sie ihren Heimathafen hat.


Samstag, 17. September 2016

Fotoausstellung Historische Gebäude in Butjadingen

Im Mai bin ich nach Eckwarden bzw. Eckwarderhörne gefahren, um historische Gebäude für einen Fotowettbewerb zu fotografieren. 

Drei dieser Fotos sind mittlerweile Teil einer Ausstellung im Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel. Die Ausstellung dauert noch bis zum 31. Oktober, tägl. von 10.00 - 18.00 Uhr.

In Eckwarderhörne hockten ein paar Jungmöwen auf den Resten des alten Fähranlegers, welcher ebenfalls zu den historischen Gebäuden Butjadingens gehört. 



Die St. Lamberti Kirche mit ihrem rund 1000 Jahre alten Glockenturm in Eckwarden.


Die zwei folgenden Fotos und ein etwas älteres vom alten Fähranleger in Eckwarderhörne sind Teil der Ausstellung.






Samstag, 10. September 2016

Wolkenatlas

Ein kurzer Trip nach Bremerhaven Anfang Juli
Tolle Wolkenformationen hatten wir an diesem Tag.









Detail von der Strandhalle 








Freitag, 2. September 2016

Fotowettbewerb St. Bernhard Hospital, Brake


Das St. Bernhard Hospital in Brake hatte vor ein paar Wochen zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Von der Einsendung meiner Arbeiten sind 5 Bilder ausgewählt worden. Zwei davon haben es unter die Gewinnerbilder geschafft, die Überführung der Alexander von Humboldt nach Bremen und ein Rapsfeld in Butjadingen. 

Mein Mann hat ebenfalls mit 2 Bildern gewonnen.









Meine Segelschiffe und ein Bild von einer anderen Hobbyfotografin haben die meisten Stimmen erhalten. 

Das Schönste ist: Die Fotos werden dauerhaft in den Patientenzimmern aufgehängt. 


Dienstag, 23. August 2016

Offene Gärten Bremerhaven und umzu - Wesermarsch

Der erste Garten, den wir im Rahmen der Offenen Gärten besuchten, war der ca. 4.000 qm große Garten von Familie Bahlmann in Großensiel, eine ehemalige landwirtschaftliche Hofstelle. Hier dominierten wunderbare Rosen und Stauden das Bild, Clematis und altem Baumbestand, sowie Teiche.










Ein paar Tage später besuchten wir den Garten eines Fotofreundes in Brake, in dem ich vor zwei Jahren schon einmal fotografiert habe : 

http://arianepatricia1.blogspot.de/2014/06/offene-garten-in-brake.html 

Hier posiert die Main Coon der Besitzer 


Ein überwiegend schattiger, grüner Wohngarten erwartet die Besucher, einen großen Wasserpflanzenteich, Baumbestand, Bambusse, eine Hostasammlung und Clemantis.  




Sonntag, 3. Juli 2016

Offene Gartenpforte Bremerhaven und umzu - Gärten in Butjadingen

Im Juni haben wir uns 4 Gärten der Veranstaltung Offene Gartenpforte Bremerhaven und umzu angesehen. Ich beginne mit zwei Gärten in Eckwarden und Eckwarder Altendeich, Butjadingen.

Frau Bauscher in Eckwarden besitzt einen 1500 qm großen Garten mit wunderbarem, altem Baumbestand. Hier ein paar Eindrücke davon. Auf dem Grundstück gibt es ein Gartenhaus, das von der Familie vermietet wird. Besucher werden hier sehr nett empfangen.








Im 2. Garten der Familie Wagner-Hansen in Eckwarder Altendeich haben wir nicht so lange verweilt, weil die Taglilien, für die der Garten bekannt ist, noch nicht alle aufgeblüht waren und weil ein Regengebiet nahte. Hier habe ich mich wohlgefühlt, weil die Familie Hühner hält und eine Pflegestelle für Katzen unterhält.